VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA : interchange

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Künstlerhaus 1050 Wien, Stolberggasse 26, 4. Stock/Lift

im Rahmen der aktuellen Ausstellung ‚Andere Geschichte(n)‘:

VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA

‚interchange‘

instant composition conducting by special guest: Josefina Alonso (Madrid)
& Michael Fischer

Die ad-hoc Dirigentin Josefina Alonso, Pionierin der spanischen Großensemble-Improvisationsszene, trifft das Vienna Improvisers Orchestra im Rahmen der aktuellen Ausstellung des Künstlerhauses Wien ‚Andere Geschichte(n)‘. – Sie reist für dieses Konzert aus Madrid an und wir freuen uns außerordentlich auf ihre Arbeit mit dem VIO! Mit den Dirigaten von Josefina Alonso und Michael Fischer werden sich unterschiedliche individuelle Neigungen und Klangvorstellungen der ad-hoc Komposition bei nahezu gleichem methodisch/technischem Ansatz hören und sehen lassen.

Isabell Kargl: voice
Lise Vinberg: voice
Angelina Ertel: flute
Tahereh Nourani: flute
Ilse Riedler: tenor- & sop.-saxophone
Jakob Gnigler: tenor-saxophone
Lisa Hofmaninger: bass-clarinet & sop.-saxophone
Alexander Kranabetter: trumpet
Judith Reiter: viola
Christiane Hörlein: viola
Clementine Gasser: cello
Clemens Sainitzer: cello
Beate Wiesinger: a-bass
Michael Bruckner: e-guitar
Steffi Neuhuber: electronic instruments
Alexander Yannilos: drums
https://www.facebook.com/events

Josefina Alonso zählt zu den bekanntesten MusikerInnen des Improvisationsbereichs in Spanien. Sie ist Gründerin des Orquesta Carníval, das mit MusikerInnen, TänzerInnen und PoetInnen arbeitet und dirigierte u.a. die Orchester FOCO (Madrid), O.M.E.GA (Santiago de Compostella), Entenguerengue (Andalusien) und LIO (London). Sie hält einen PhD in freier Improvisation und Komposition und unterrichtete an Universitäten in Brasilien, México, Uruguay, Madrid, León und Oviedo sowie an zahlreichen kulturellen Einrichtungen, internationalen Konservatorien, Theatern und Kulturzentren. Veröffentlichungen zu Lehren und Lernen der freien Improvisation 2008 und 2014.

Seit 2004 steht das VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA für eine spezifische Form der experimentellen Komposition und der komplexen improvisierten Musik und greift damit als erstes Großensemble in Österreich einen (Rand-)Diskurs zu neuen Konzepten der Klangorganisation auf: Per Handzeichen vermittelte, ad hoc entworfene Kompositionen erschaffen mit simultan erscheinenden Sprachwelten experimenteller Literatur die Klanglandschaften des Orchesters. In einem komplexen Beziehungsgeflecht wird ein Spannungsfeld selbstreferentieller – kollektiver Formulierung und Gestaltung von Verlauf und Textur eröffnet.
Im VIO wirken Sänger-/MusikerInnen aus Kontexten der akustischen und elektroakustischen Improviserten Musik, des Jazz und anderer Szenen u.a. aus Ensembles wie Tonkünstler NÖ, Klangforum Wien, ensemble xx. jahrhundert. Bei jedesmal wechselnden Besetzungen haben bisher etwa 180 KünstlerInnen mitgewirkt.
Seit Beginn arbeitet das VIO in Kooperationen mit SchriftstellerInnen wie Gerhard Jaschke, Petra Ganglbauer, Magdalena Knapp-Menzel, Peter Waugh, Semier Insayif, Sophie Reyer oder Gerhard Rühm an KlangSprach-Verbindungen und -Metaphorik und realisiert Kooperationsprojekte mit Chor, auch mehrsprachig und internationalen Gästen mit Auftritten im Porgy&Bess, Künstlerhaus Wien, ArtActs Festival, 21er Haus, Brut, ZOOM!Festival, Art Brut Center Gugging, Offenes Haus Oberwart, Brunnenpassage, Soho In Ottakring, RadioKulturhaus Wien u.a..

Michael Fischer arbeitet als instant composition conductor mit Improvisationsorchestern, temporären Großensembles und Chor wie GGRIL Rimouski /CAN, OMEGalicia /ES, FOCO Madrid, Genetic Choir Amsterdam, Brunnenchor Wien, für Peabody Conservatory-The Johns Hopkins University Maryland, Wien Modern, Conservatorio Superior de Música de Vigo, Conservatorio L’Aquila – Renzo Piano Building /ITA, Goethe Institut Palermo, Array Music Space Toronto, CMFestival Shiga /JAP, DerivaJazzFestival /ESP, Rara Festival Siracusa /ITA, Traumzeitfestival Duisburg u.a. 2004 lancierte er das VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA.

Vienna Improvisers Orchestra
VIO – Facebook

Michael Fischer

Künstlerhaus 1050

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s