Vienna Improvisers Orchestra

Das Vienna Improvisers Orchestra wurde 2005 von Michael Fischer ins Leben gerufen, es widmet sich dem instant composition conducting, einer Praxis zur Realisierung von Momentkompositionen für Großensembles: Sänger-, MusikerInnen interpretieren per Handzeichensystem vermittelte, ad hoc entworfene Klangarchitekturen.
Seit Beginn arbeitet das Vienna Improvisers Orchestra auch in Kooperationen mit SchriftstellerInnen an SprachKlang-Verbindungen und -Metaphorik, Schwerpunkt experimentelle Lyrik.
Das Vienna Improvisers Orchestra vereint Sänger- / MusikerInnen der akustischen und elektroakustischen Improvisierten Musik, des Jazz, renommierter Ensembles wie ensemble xx. jahrhundert, Tonkünstler NÖ, Klangforum Wien u. a.
In Ensembles mit 14 – 22 Mitwirkenden waren bei variierenden Besetzungen bisher über 140 MusikerInnen und KünstlerInnen beteiligt.
Lise Vinberg wirkt seit 2013 in unregelmäßigen Abständen in Konzerten des VIO mit.

http://m.fischer.wuk.at/VIO.htm

Advertisements

Eine Antwort zu “Vienna Improvisers Orchestra

  1. Pingback: Vienna Improvisers Orchestra | membersofmissiles·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s